Single Release #1: Wild At Heart


Freedom is a state of mind We got everything But time


Good morning dears! Ich freue mich sehr, WILD AT HEART heute zu veröffentlichen und mit euch zu teilen. Es ist der erste Song aus meiner selber im Keller aufgenommenen Reihe. Bis Ende Jahr erscheinen daraus vier Stücke mit je einem Minitext dazu. Am 30. Dezember ist dann das ganze Baby online. Nicht direkt ein Album, aber mal ein musikalischer Restart aus meinem Safe Space, dem Keller. Da heulte ich in einer Winternacht nämlich mal bitterlich, weil ich erschöpft war vom ewigen Aufgeriebensein zwischen Mutterschaft, Beruf und Berufung. Vereinbarkeit klingt nett, will aber erkämpft sein! Item. Die Musik an den Nagel zu hängen war auch keine Option, also hörte ich auf, auf Ruhe und Zeit zu warten. Zusammen mit Gabriel Bachmann von Sound Development tüftelte ich im Sommer an einer geeigneten & einfach umsetzbaren Aufnahmemöglichkeit. Unsere Idee war es, den Sound möglichst natürlich und nah einzufangen, so als wäre man vor Ort am Zuhören, Umgebungsgeräusche wie Kinderstimmen oder Zug inklusive. Als der Tontechniker dann für vier Wochen verreist, stellt er mir für diese Zeit seine besten Miks & Vorverstärker in den Keller. Tausend Dank dafür!! Heureka- ein kreativer Rückzugsort, an welchem ich endlich werken kann. Nicht mit wahnsinnig viel Zeit, aber der Flow ist wieder da & ich fange ein paar Lieder ein, die sich anfühlen wie eine Umarmung. Sie sind da wie alte Freunde, trösten und erfreuen das müde Herz. Schön, euch wiederzusehen! Wer weiss, vielleicht werden euch die neuen Songs auch ein bisschen "alte Freunde" - eine Umarmung für's Herz. Alles Liebe, eure Stella

// Danke An Samuel für die grosse Unterstützung (Wild At Heart!) An unsere Familien für die grosse Unterstützung (Vereinbarkeit!) An Gabriel für die grosse Unterstützung (Musik! Machen!) Ganz besonderen Dank an die Nia Schmidheiny Foundation für die grosszügige Unterstützung und das Ermöglichen von so sorgfältiger Auseinandersetzung in Sachen Klangverarbeitung und künstlerischem Weg. An Eva für die Inspiration An Lenny für die Inspiration (butil!) An unsere Kinder so viel Lebendigkeit, Liebe und Klarheit Für viele inspirierende, erheiternde, aufbauende Begegnungen- you make my Alltag!